Lonza

Lonza ist der bevorzugte globale Partner für die Pharma-, Biotech- und Ernährungsmärkte. Wir setzen uns für die Prävention von Krankheiten ein und ermöglichen eine gesündere Welt, indem wir unsere Kunden dabei unterstützen, neue und innovative Medikamente anzubieten, die zur Behandlung eines breiten Spektrums von Erkrankungen beitragen. Wir erreichen dies, indem wir technologisches Verständnis mit erstklassiger Fertigung, wissenschaftlicher Expertise und Prozess-Exzellenz kombinieren. Damit ermöglichen wir unseren Kunden die Kommerzialisierung ihrer Entwicklungen und Innovationen im Gesundheitssektor.

Lonza wurde 1897 in den Schweizer Alpen gegründet und heute sind wir auf drei Kontinenten tätig. Unsere rund 14’000 Vollzeitmitarbeitenden bestehen aus leistungsstarken Teams und herausragenden Talenten, die sowohl für unser Unternehmen als auch für die Gemeinschaft, bedeutsame Beiträge leisten. 2020 erzielte Lonza einen Umsatz von 4.5 Milliarden Franken mit einem Kern-EBITDA von 1.4 Milliarden Franken. Erfahren Sie mehr unter www.lonza.com

Folge @Lonza auf LinkedIn
Folge @LonzaGroup auf Twitter

 

Lonza in Visp

Im Lonza-Werk in Visp setzen wir uns für die Prävention von Krankheiten ein und ermöglichen eine gesündere Welt, indem wir unsere Kunden dabei unterstützen, neue und innovative Medikamente anzubieten, die zur Behandlung eines breiten Spektrums von Erkrankungen beitragen. Im Werk Visp arbeiten über 4'000 Mitarbeitende – Tendenz steigend. Zurzeit bildet Lonza Visp über 230 Lernende aus. Das sind 6 Prozent aller Mitarbeitenden – und es sollen noch viel mehr werden. Das Unternehmen setzt sich zum Ziel, dass bis ins Jahr 2030 jeder 10. Mitarbeitende am Standort eine Lernende/ein Lernender ist. www.lonza.com/visp



Great Start

Die Lehrlingsausbildung von Lonza Visp erhält 2019 als erstes Unternehmen im Oberwallis das Zertifikat «Great Start». Im Rahmen der Zertifizierung bezeichnen neun von zehn Lernenden Lonza als sehr guten Ausbildungsplatz und empfehlen Lonza als Ausbildungsbetrieb weiter. Die Ausbildungsstrategie von Lonza kommt bei den jungen Leuten an.

Auf der Suche nach einer altersgerechten Pulsmessung bei den über 200 Lernenden wurde Lonza Visp bei «Great Start» fündig. Dabei geht es darum, zu erfahren, ob Lernenden in einem Lehrbetrieb ein guter Start ins Berufsleben geboten wird. Gemessen wird dies anhand eines einzigartigen Zertifizierungsverfahrens, welches das betriebliche Ausbildungskonzept einer Unternehmung und das Feedback der Lernenden berücksichtig. Das hat Paul Briggeler, Leiter Ausbildung Lonza Visp, überzeugt: «Uns hat die Idee gefallen, dass die Lernenden anonym zu den Bereichen Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist befragt werden. Und zudem erhalten wir einen fundierten Benchmark, um uns mit anderen zertifizierten Lehrbetrieben zu messen».

Anfangs September 2019 war es soweit: Lonza konnte als erstes Oberwalliser Unternehmen die Auszeichnung «Great Start» entgegennehmen und ist somit offiziell ein «Zertifizierter Lehrbetrieb» (09/19 - 08/20). Die Resultate der Lernenden-Befragung sprechen für sich: Die Rücklaufquote lag bei 91 Prozent. Die Bewertungen liegen in den meisten Bereichen über dem Benchmark, welcher alle bisher zertifizierten Schweizer Lehrbetriebe berücksichtigt. 96 % der Lernenden geben an, dass Lonza sie bei der beruflichen Entwicklung unterstützt – das ist ein Spitzenwert, der das Lonza-Ausbildungskonzept bestätigt. Zudem bezeichnen neun von zehn Lernenden Lonza als sehr guten Ausbildungsplatz und empfehlen das Unternehmen Freunden und Bekannten als Ausbildungsbetrieb weiter. In Bezug auf die Weiterempfehlung liegt Lonza sogar 19% über dem Benchmark.

Das Zertifikat «Great Start» bestärkt Lonza in ihrem Ziel, die Fachkräfte der Zukunft im eigenen Unternehmen auszubilden. «Rund die Hälfte unserer Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger unterschreiben im Schnitt ihren ersten Arbeitsvertrag bei Lonza. 20 Prozent entscheiden sich nach der Lehre für eine Weiterführende Ausbildung und kehren im besten Fall später zu Lonza zurück. Wir bilden somit schon heute die Experten von morgen aus.», so Paul Briggeler, Leiter Ausbildung bei Lonza Visp.

Was ist «Great Start»?

«Great Start» ist die Auszeichnung für «Zertifizierte Lehrbetriebe der Schweiz». Das Zertifikat wird von Great Place to Work® Schweiz vergeben und basiert auf einem einzigartigen Zertifizierungsverfahren, das die Darstellung des betrieblichen Ausbildungskonzeptes und das Feedback der Lernenden berücksichtigt. www.greatplacetowork.ch



Kontakt

Wir freuen uns auf deine Fragen, Feedback, Kommentare und/oder Bedenken.

Lonza Visp
Berufliche Grundbildung
Rottenstrasse 6
CH-3930 Visp
Schweiz

Telefon: +41 27 948 7625

Mobile: +41 79 900 3836

Email: berufliche_grundbildung@lonza.com